Beruf mit Zukunft

DruckenDrucken

Mit Steuern haben wir alle zu tun

 

Umsatzsteuer, Einkommensteuer, Gewerbesteuer oder Erbschaftsteuer - mit Steuern haben wir alle zu tun.

Um sich in der komplexen Steuerwelt zurechtzufinden, nehmen Unternehmen und Privatpersonen die Hilfe von Steuerexperten in Anspruch: Sie gehen als „Mandanten“ zum Steuerberater und treffen dort auch auf Steuerfachangestellte. Denn Steuerfachangestellte sind in den über 54.000 Steuerberaterpraxen in Deutschland die qualifizierten Mitarbeiter des Steuerberaters oder der Steuerberaterin. Steuerfachangestellte unterstützen diese bei der steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Beratung der Mandanten aus Industrie, Handel, Handwerk, dem Dienstleistungsbereich sowie von Freiberuflern und Privatpersonen. Schon die Vielfalt der Bereiche, aus denen die Mandanten kommen, macht die tägliche Arbeit abwechslungsreich und spannend.

Beim Steuerberater stehen die Interessen der Mandanten im Mittelpunkt. Steuerberater haben detaillierte Kenntnisse über ihre wirtschaftlichen und persönlichen Verhältnisse und arbeiten gewissenhaft und verschwiegen. Für eine hochwertige Beratung ist eine konsequente Fortbildung erforderlich. Diese hohen Ansprüche prägen auch die Tätigkeit der Mitarbeiter.

Die ständige Bewegung im Steuerrecht und die individuellen Sachverhalte der unterschiedlichen Mandanten bringen in dem Beruf immer wieder neue Erfahrungen. Es wird nie langweilig!

Die wichtigsten Aufgaben:

  • Steuerfachangestellte erledigen zum Beispiel das Rechnungswesen für Unternehmen. Sie übernehmen die Finanzbuchhaltung mit laufender be­triebswirtschaftlicher Auswertung und bereiten die Jahresabschlüsse der Unternehmen vor.
  • Sie sind beteiligt an der Erstellung von Steuererklärungen für Unternehmen und Privatpersonen und prüfen für die Mandanten die Steuerbescheide des Finanzamts.
  • Die vielfältigen Aufgaben werden mit Unterstützung spezieller Software, neuester EDV und Kommunikations­technik erledigt.
  • Steuerfachangestellte arbeiten in der Regel bei Steuerberatern und Wirt­schaftsprüfern, von denen sie auch ausgebildet werden. Auch in Steuerab­teilungen von Unternehmen sind Steuerfachangestellte gefragte Fachleute.

Mit der Ausbildung hast Du gute Chan­cen auf einen interessanten, sicheren und zukunftsorientierten Arbeitsplatz mit vielfältigen Perspektiven und zahl­reichen Einsatzmöglichkeiten.

Derzeit gibt es fast 94.000 Steuerberater und Steuerberatungsgesellschaften. Jeder Steuerberater gehört einer der 21 deutschen Steuerberaterkammern an. Etwa drei Viertel aller Steuerberater arbeiten in einer eigenen Praxis.

Was steckt drin? Sieh Dir den Beruf Steuerfachangestellte/r hier mal näher an.